Alle Stellenanzeigen

Werkstudent Datenanalyse (m/w/d)

STELLENÜBERSICHT
access_time
Sofort
work_outline
Teilzeit
location_on
Nürnberg
account_balance_outlined
SEO
STELLENBESCHREIBUNG

Du studierst und interessierst dich für Datenanalyse und Finanzthemen? Dann lies bitte weiter.

Als Werkstudent:in für Datenanalyse unterstützt du unsere Redaktion in ihrer täglichen Berichterstattung zu Themen aus der Banken- und Fintech-Welt. Du erhebst vor allem externe Daten etwa in Preisverzeichnissen, auf Banken-Websites oder Finanzportalen. Wie stark sind die Kontoführungsgebühren der größten Direktbanken im vergangenen Jahr gestiegen? Welche Einnahmen erzielten Banken mit Negativzinsen? Wie hoch ist das verwaltete Vermögen der Robo-Advisor in Deutschland? Solchen Fragen wollen wir auf den Grund gehen – und dafür brauchen wir dich.

Das erwartet dich:

Seit 2012 sind wir als modernes FinTech mit unseren Portalen online und entwickeln uns stetig weiter.

Eine motivierte Redaktion: Thematische Impulse für deine Recherchen erhältst du hauptsächlich aus dem Redaktionsteam. Die Kolleginnen und Kollegen haben den Überblick über Markttrends im Finanzbereich und kommen mit einem konkreten Daten-Interesse auf dich zu.

Raum für deine Ideen: Als Spezialist:in für Datenanalyse hast du am meisten Plan von deiner Arbeit. Wir geben dir die Möglichkeit, das Thema Datenanalyse so voranzutreiben, wie du es für richtig hältst.

Ein spannendes Thema: Fintechs revolutionieren den Bankensektor. Mit deinen Recherchen bist du am Puls der Finanzwelt.

Eine Work-in-Progress-Datenbank: Unsere Datenbank befindet sich im Aufbau. Damit sie wächst und wächst, sind wir auch auf deine Mitarbeit angewiesen.

Das zeichnet dich aus:

Wir suchen eine:n Werkstudent:in mit Finanzkenntnissen und guten Recherchefähigkeiten.

Gute Recherchekompetenzen: Auf der Suche nach aktuellen Preisverzeichnissen verzweifelst du nicht so schnell – auch wenn es dir die Website der Bank nicht so einfach macht. Du findest zu jedem Thema eine aktuelle Studie, die dir weiterhilft. Der Blick in eine Jahresbilanz stürzt dich nicht in eine mittlere Krise, sondern weckt deinen detektivischen Sinn.

Genauigkeit: Jede Bank hat ihr eigenes Gebührenmodell, nicht immer sind die Kostenpunkte gut miteinander vergleichbar. Du kannst Daten so glätten, dass sie sich doch miteinander vergleichen lassen. Du peilst bei der Datensammlung nicht über den Daumen, sondern gehst sorgfältig mit den Werten um.

Verständnis für Finanzprodukte: Du kennst den Unterschied zwischen Debit- und Kreditkarten, weißt, worauf es bei einem guten Online-Broker ankommt und wieso Banken so gerne Gehaltseingänge auf Girokonten verlangen.

Sicherer Umgang mit Excel: Wir bauen derzeit zwar an einer großen Datenbank. Bis dahin ist dein Tool der Wahl aber das gute alte Excel. Damit kennst du dich aus. Hier sammelst du Daten so, dass auch andere sie verstehen können.

Impulse für Datenanalyse: Mit deinem fachlichen und technischen Input hilfst du uns, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um künftig eine leistungsstarke Datenanalyse betreiben zu können.

Eigeninitiative: Du arbeitest nicht nur auf Zuruf, sondern bringst auch Ideen für Recherche-Projekte ein.

Benefits
local_cafe_outlined
Kostenfreie Getränke (Kaffee, Wasser, etc.)
cake
Unternehmensevents
home_work_outlined
Home Office
beach_access_outlined
Urlaubsregelung
pets
Hunde erlaubt
person_outline
Carmen Kunkel
Jetzt bewerben!
Jetzt bewerben!